Verbliebene Tankstellen in Insellage

Strecke 29 AS Kirchheim Aulatal

In den Anschlußstellen der Reichsautobahnen wurden die Dreiecksflächen, zwischen den Ästen der Zu- und Abfahrt, häufig für möglich Nebenanlagen dimensioniert. Schon die erste RAB-Tankstelle bei Darmstadt entstand auf einer solchen Fläche.

In den folgenden Jahrzehnten wurden die Nachteile dieser Anordnung ständig größer. Zuwenig Fläche und durch die sich kreuzenden Fahrbeziehungen, bei ständig steigendem Verkehr, immer wieder gefährliche Situationen. Auch die Gebäude und technischen Anlagen überalterten. So wurden diese Tankanlagen zurückgebaut. Nur ganz wenige sind noch erhalten.

Strecke 47 AS Bad Reichenhall Piding

Vergleiche: Autobahntankstelle Bad Reichenhall

Strecke 55 AS Kolbitzow (Kołbaskowo)

Die Tankstelle befindet sich an der A6 Richtungsfahrbahn Stettin (Szczecin) – Im Hintergrund rechts die Überführung der früheren Reichsstraße R 2

Strecke 58 AS Fürstenwalde
Vergleiche: A 12  Historische Autobahntankstelle

Strecke 62 AS Liegnitz (Legnica)

A4 an der Richtungsfahrbahn Berlin

Strecke 63 AS Breslau (Wrocław)

Vergleiche: Tankanlagen Breslau (Stacja benzynowa Wroclaw)

%d Bloggern gefällt das: